Sie sind hier: Aktuelles
          

REFERENDARINNEN UND REFERENDAREN

Die Kanzlei Dr. Schenk hat Ihren Schwerpunkt vorwiegend im gewerblichen Rechtsschutz. Hier berät, betreut, und vertritt Sie deutschlandweit zahlreiche national und international agierende Unternehmen.

REFERENDARINNEN UND REFERENDAREN

haben regelmäßig die Möglichkeit, eine ihrer Stationen bei uns zu absolvieren.

Bitte senden Sie eine aussagekräftige Bewerbung an kanzlei(at)dr-schenk.net

Wegen begrenzter Kapazitäten sollten Sie sich frühzeitig bewerben.

Veröffentlichungen

Einbindung des "Gefällt mir" Buttons in Online Shops nach wie vor nicht unproblematisch veröffentlicht unter www.shopanbieter.de.

Aktuelles zum Widerrufsrecht im Onlinehandel, veröffentlicht unter www.shopanbieter.de 

Die Totensorge- Ein Persönlichkeitsrecht, Zivilrechtliche Untersuchung der Verfügungsbefugnis am toten menschlichen Körper von Dr. Stephan Schenk, veröffentlicht im Verlag Dr.  Kovac 2007 , I SBN 978-3-8300-2931-1

Die Totensorge - ein noch immer kaum beachtetes Rechtsinstitut, in Zeitschrift für Lebensrecht, Ausgabe 4/2007, Seite 112 - 118 

E-Commerce
09. April 2015

Abmahnung: Ab wann ist man gewerblicher Verkäufer bei Ebay?

Angeblich private Ebay Verkäufer werden immer wieder „Opfer“ einer Abmahnung, die meist von einem gewerblichen Ebay Verkäufern ausgesprochen werden, die dieselben ohne ähnliche Produkte anbieten. Es handelt sich bei den Abmahnern...[mehr]

Kategorie:

07. April 2015

Neue Pflicht für Versandapotheken - Ab 26.10.2105 muss das EU-Logo verwendet werden

Ab dem 26.10.2015 müssen Versandapotheken auf ihren Webseiten, dass sog. gemeinsame (europäische) Versandhandelslogo („Gemeinsames Versandhandelslogo“), auf ihrer Webseite einpflegen. Es handelt sich um einen aktiven Link. Dies...[mehr]

Kategorie:

07. April 2015

OLG Hamm: Telefonnummer gehört soweit vorhanden in die Widerrufsbelehrung

Das Oberlandesgericht Hamm, Beschluss vom 24.03.2015, I- 4 U 30/15 hat entscheiden, dass gewerbliche Verkäufer eine Telefonnummer  in der Widerrufsbelehrung angeben müssen. Das OLG Hamm hat damit, das Urteil des Landgericht...[mehr]

Kategorie:

30. März 2015

OLG Karlsruhe: Kein Verkauf von batteriebetriebenen Fahrradlampen ohne K-Nummer!

Bis zum 01.08.2013 duften batteriebetriebene Fahrradlampen lediglich zusätzlich am Fahrrad montiert werden. Das Fahrrad musste zwingend zum Betrieb des Vorder- und Rücklichts mit einem Dynamo ausgestattet sein. Ab dem 01.08.2013...[mehr]

Kategorie:

10. März 2015

Kennen Sie schon das E-Prüfzeichen?

Nein? Dann sind Sie in bester Gesellschaft! Die meisten kennen dieses Prüfzeichen, auch ECE-Prüfzeichen genannt, nicht. Oder: sie haben es inzwischen aufgegeben bei all den Prüf- und Kennzeichen den Überblick behalten zu wollen....[mehr]

Kategorie:

06. März 2015

Abmahngefahr Fehlende Informationen beim gewerblichen Verkauf über eBay-Kleinanzeigen

Kleinanzeigen nicht die vorgeschriebenen Informationspflichten bereithält. Das Problem:  Ebay hat Ebay Kleinanzeigen eigentlich für Privatverläufe konzipiert.  Daher fehlen dort – anders als bei Ebay.de – Felder, in...[mehr]

Kategorie:

17. Februar 2015

Abmahnung Ebay- bonodo UG aus Bielefeld – wegen veralteter Widerrufsbelehrung

Heute erreichten uns gleich zwei Abmahnungen der bonodo UG (haftungsbeschränkt) aus Bielefeld. Unterzeichnet wurde die Abmahnung von Herrn Neal Goodall. Die Abmahnung wird von der der bonodo UG (haftungsbeschränkt) selbst...[mehr]

Kategorie:

Treffer 1 bis 7 von 128
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>