Uns liegen Informationen vor, nach denen Herrn Artur Hornbacher aus Koblenz Abmahnungen durch die Rechtsanwälte Sandhage (Rechtsanwalt Gereon Sandhage)  aussprechen lässt.

Betroffen sind Ebay Händler die Kosmetik verkaufen. Gerügt wird, dass bei den Artikeln  der Grundpreises in unmittelbarer Nähe des Endpreises fehlt.

Nach § 2 Preisangabenverordnung besteht die Verpflichtung für gewerbsmäßig oder geschäftsmäßig Handeltreibende, welche Waren in Fertigpackungen, offenen Packungen oder als Verkaufseinheiten ohne Umhüllung nach Volumen, Stück oder Meter verkaufen, neben dem Endpreis auch den Preis je Mengeneinheit einschließlich der Umsatzsteuer und sonstiger Preisbestandteile anzugeben (allgemein bekannt als Grundpreis)

Gefordert werden von Herrn Artur Hornbacher neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung Rechtsanwaltskosten in Höhe von 612,80 EUR.

Sie haben ebenfalls eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung des Herrn Artur Hornbacher erhalten ? Unsere Empfehlung: Lassen sie die Abmahnung durch einen aufs Wettbewerbsrecht spezialisierten Rechtsanwalt prüfen Fristen zu beachten Nicht die beigefügte Unterlassungserklärung unterschreiben keine voreiligen Zahlungen vorzunehmen Die Kanzlei Dr. Schenk aus Bremen hat sich u.a. auf die Abwehr von Abmahnungen spezialisiert. Wir werden prüfen, inwiefern sie für den Verstoß verantwortlich gemacht werden können und wenn ja, ob die Höhe der geltend gemachten Forderung in Ihrem Fall gerechtfertigt ist. Auch werden wir Sie dahingehend beraten wie sie Verstöße in Zukunft vermeiden. Die Vorschriften zum Onlinehandel sind vielfältig und zum Teil schwer zu durchschauen. Gerne helfen wir Ihnen in Zukunft rechtssicher zu verkaufen. Nutzen Sie jetzt unsere kostenlose Erstberatung! Kostenlose Hotline unter 0800/3331030 oder Mail an kanzlei@dr-schenk.net Wir haben Erfahrung aus mehreren tausend Abmahnungen!