Aktuell verschickt die Münchner Anwaltskanzlei Waldorf Frommer Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an dem  Film "Blue Jasmin" Rechteinhaber ist  die Warner Bros. Entertainment GmbH. Gefordert werden in der Abmahnung von Waldorf Frommer eine strafbewährte Unterlassungserklärung sowie die Zahlung  in Höhe von 815 Euro. Wir empfehlen bei Abmahnungen von Waldorf Frommer auf jeden Fall die Fristen einzuhalten. Auch wenn  die Fristen sehr knapp sind, sollte dies nicht dazu führen einfach die vorgegebene Unterlassungserklärung zu unterzeichnen. Auf Abmahnungen spezialisierte Rechtsanwälte wie die Kanzlei Dr. Schenk  kennen die Problematik und können auch sozusagen „in  letzter Minute“ reagieren. In vielen Fällen bestehen Möglichkeiten die Abmahnung abzuwehren oder zumindest den geforderten Abmahnbetrag zu reduzieren. Achtung: Die Warner Bros. Entertainment GmbH lässt auch das Verbreiten folgender weiterer Filme abmahnen! So z.B.

          Gravity

          Argo

          Zwei vom alten Schlag

          Der Hobbit – Eine unerwartet Reise

          Projekt X

Sie haben auch eine Abmahnung erhalten? Nutzen Sie jetzt unsere kostenlose Erstberatung! Kostenlose Hotline unter 0800/3331030 oder Mail an kanzlei@dr-schenk.net Wir haben Erfahrung aus mehren tausend Abmahnungen!