Die Wiedorfer Rechtsanwälte aus München versenden derzeit im Auftrag der Firma Euro-Cities AG aus Berlin Abmahnung wegen der unberechtigten Verwendung von Kartenmaterial wie Ausschnitten von Stadtplänen.  Für Nutzung wird neben einer strafbewährten Unterlassungserklärung ein Schadenersatz in Höhe von über 2.000 € gefordert. Hinzu kommen noch Anwaltskosten von ca. 500,00 €.

Wir können nicht empfehlen die beigefügte Unterlassungserklärung ungeprüft zu unterzeichnen und/oder den Geldbetrag zu bezahlen.   Die Forderung kann in vielen Fällen erheblich reduziert werden. Lassen Sie sich durch und helfen! Unsere Erfahrung basiert  auf mehr als 3.000 Abmahnungen! Wir wissen worauf es ankommt! Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an kanzlei(at)dr-schenk.net