Aktuell liegt uns eine Abmahnung der Pink Floyd Music Ltd. wegen einer vermeintlichen Urheberrechtsverletzung zur Bearbeitung vor. Vertreten wird die Pink Floyd Music Ltd durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner. Angeprangert wird der unerlaubte Verkauf einer  DVD auf Ebay mit dem Titel „Pink Floyd – Spirit of Woodstock“  Hierbei soll es sich um ein sog. Bootleg handeln, also um eine DVD die von der Rechteinhaberin oder einem Lizenznehmer so nie hergestellt oder in den Verkehr gebracht wurde.

Nach Angaben von Sasse & Partner stellt dies eine unerlaubte Verbreitung geschützter Tonaufnahmen im Sinne der § 77, 79, 97, 9a, 98, 17 UrhG dar. Gefordert wurde die Abgabe einer strafbewährten Unterlassungserklärung, Kostenerstattung und Schadensersatz. Insgesamt soll ein Betrag in Höhe von 269,50 € gezahlt werden. Nach unserer Auffassung sind Forderungen übersetzt. Unsere Empfehlung bei einer Abmahnung der Pink Floyd Music Ltd vertreten durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner – Keine Panik – Nicht unterschreiben – keinen Kontakt zu der Kanzlei aufnehmen – Fristen beachten – einen fachkundigen auf das Urheberrecht spezialisierten Rechtsanwalt mit der Überprüfung beauftragen Gerne helfen wir Ihnen! Unsere Kanzlei ist seit Jahren spezialisiert im Urheberrecht. Wir haben Erfahrung aus mehreren tausend Abmahnungen! Soforthilfe unter 0800 -3331030 oder E-Mail an kanzlei@dr-schenk.net