Nach unseren Informationen mahnen aktuell die Nimrod Rechtsanwälte Bockslaff & Scheffen Rechtsanwälte GbR im Auftrag der rondomedia Marketing & Vertriebs GmbH Urheberrechtsverletzungen an dem  Computerspiel „Euro Truck Simulator 2“ ab. Bei dem  „Euro Truck Simulator 2“ handelt es um eine Lkw-Simulation. Das Spiel wurde von der SCS Software entwickelt und ist bereits seit Ende 2012 auf dem Markt. Abgemahnt werden die Urheberrechtsverletzungen allerdings durch die rondomedia Marketing & Vertriebs GmbH, vertreten durch Frau Kristina Klooss. Diese behaupten Inhaber der ausschließlichen deutschlandweiten Nutzungsrechte an dem Werk „Euro Truck Simulator 2“ zu sein. Gefordert werden die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung einer Pauschalsumme in Höhe von 850 Euro. Unsere Empfehlung:

              Bitte bewahren Sie Ruhe!

              Beachten Sie die Fristen!

              Unterschreiben nicht voreilig die beigefügte Unterlassungserklärung!

               In keinem Fall den Betrag in Höhe von 815 € einfach überweisen!

Nicht jede Abmahnung ist berechtigt. Auch wenn es auf dem ersten Blick so scheint! Nutzen Sie jetzt unsere kostenlose Erstberatung! Kostenlose Hotline unter 0800/3331030 oder Mail an kanzlei@dr-schenk.net