Aktuell mahnen die Rechtsanwälte  Sasse und Partner im Auftrag der Splendit Film GmbH die unerlaubte Verwertung des Films „The Expendables 2“ ab.

Neben einer strafbewährten Unterlassungserklärung wird ein Schadenersatz in Höhe von 800,00 € gefordert.

Wir raten, die Abmahnung in jedem Fall von einem aufs Urheberrecht spezialisierten Anwalt überprüfen zu lassen.

Die geltend gemachten Forderungen können regelmäßig erheblich reduziert oder auch ganz abgewehrt werden!

Aufgrund der täglichen Bearbeitung von einer Vielzahl von Abmahnungen im Bereich des Urheberrechts können wir Ihnen schnell und  kompetent weiterhelfen. Wir vertreten deutschlandweit!

Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an kanzlei(at)dr-schenk.net