Erneut wurden wir wegen einer Abmahnung/Klage der MKG Motoren Köln GmbH. Die Firma mahnt seit Jahren vermeintliche Wettbewerbsverstöße ab.  Vertreten werden Sie hierbei durch die Rechtsanwälte Sagsöz und Euskirchen aus Bonn mahnen. Gegenstand der Abmahnungen sind

          vermeintlich fehlerhafte Werbeaussagen mit Garantien

          vermeintlich fehlerhafte Angaben zu den Rücksendekosten (“40-Euro-Klausel”)

          vermeintlich fehlende Informationen zum Vertragsschluss

          vermeintlich fehlende Angaben zu den zur Verfügung stehenden Vertragssprachen

          vermeintlich  fehlerhafte Angaben zum Wertersatz

          vermeintlich fehlende Informationen zur Speicherung des Vertragstextes

          vermeintlich fehlerhafte Angaben zur Widerrufsfrist

          vermeintlich fehlende Informationen zur Möglichkeit der Korrektur von Eingabefehlern

Achtung! Aufgrund des Umfangs der Abmahntätigkeit kann ein Rechtsmissbrauch nicht ausgeschlossen werden.

Sollten auch Sie eine Abmahnung erhalten heißt es zunächst Ruhe bewahren. Nichts unterschreiben“! Nicht zahlen!

Vielmehr sollte der Fall einem im Wettbewerbsrecht erfahren Rechtsanwalt übergeben werden, um die vermeintlichen Ansprüche zu überprüfen und wenn möglich abzuwehren.

Wir helfen Ihnen gerne! Soforthilfe unter 0421-56638780 oder E-Mail an kanzlei@dr-schenk.net