Achtung unsere Kanzlei wurde darüber informiert, dass derzeit massenhaft E-Mails von einem „Rechtsanwalt Olaf Kaltbrenner“ wegen angeblichen illegalen musikdownload  verschickt werden.  Als Schadenersatz werden 100,00 € verlangt. Angeblich vertritt der Rechtsanwalt Sony Music Entertainment Deutschland GmbH. Die Bezahlung der 100,00 € soll an die Internet-Bezahldienste Ukash oder Paysafecard per Überweisung geleistet werden.  In der Abmahnung steht auch, dass bereits Strafanzeige erstattet wurde. Als E-Mail Adresse wird buying8(at)rouschpak.com angegegeben. 

Bei den Abmahnungen handelt es sich um Fälschungen. Sony wird von den Rechtsanwälten Waldorf-Frommer vertreten.  

In keinen Fall sollte eine Zahlung geleistet werden.  Am besten die E-Mail in den Spam Ordner verschieben und nicht reagieren.