Motion E-Services GmbH

Die Motion E-Services GmbH aus Hamburg ist laut eigenen Angaben Teil einer Unternehmensgruppe, welche auf dem Sektor des Vertriebs von Bekleidungsstücken tätig ist.

In diesem Zusammenhang lässt sie für die von der Unternehmensgruppe angebotenen Waren professionelle Fotografien anfertigen, um damit die jeweiligen Produkte zu bewerben. Die Rechte an den Fotos sollen bei der Motion E-Services GmbH liegen.

Die Motion E-Services GmbH lässt Urheberrechtsverletzungen an diesen Werken durch die CBH Rechtsanwälte aus Hamburg abmahnen. Gleichzeitig soll die Motion E-Services GmbH in gewillkürter Prozessstandschaft befugt sein, Ansprüche aus fehlender Urheberbenennung geltend zu machen.

In der Abmahnung der CBH Rechtsanwälte werden

  • die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung
  • Auskunft
  • Schadenersatz
  • Ersatz der Rechtsanwaltsgebühren
  •  
  • gefordert werden.

Hinzu kommen Testkaufkosten. Den Abmahnungen ist eine vorgefertige Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung beigefügt.

 

Unsere Empfehlung:

    Bewahren Sie Ruhe

    Beachten Sie die gesetzten Fristen

    Keine Kontaktaufnahme zum Gegner

    Leisten Sie keine Unterschriften und/ oder Zahlungen

    Wenden Sie sich an einen spezialisierten Rechtsanwalt für Urheberrecht

 

Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir beraten und vertreten seit über 10 Jahren auf dem Gebiet des Urheberrechts