Urheberrecht

Beim Urheberrecht handelt es sich um ein Ausschließlichkeitsrecht, welches dem Inhaber ein umfassendes absolutes Recht gegenüber jedermann einräumt.

Bewerben Sie etwa ihre Produkte mit Fotos, die sich selber angefertigt haben oder haben anfertigen lassen, so ist es Anderen verboten dieses Bild zu kopieren und selber zur Produktwerbung zu verwenden. Dasselbe gilt für aufwendig bearbeitete Werbetexte.

Weiter bestehen auch an Musikstücken und Filmen Urheberrechte. Daher ist es ebenso verboten, diese geschützten Musiktitel oder Filme unerlaubt der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Gleiches gilt auch für Software.

Urheberrechtsverletzungen führen bei Unternehmen zu hohen Umsatzverlusten, so dass hiergegen aktuelle verstärkt vorgegangen wird.

Aus den Medien bekannt sind Urheberrechtsverletzungen vor allem wegen illegaler Downloads von Musiktiteln oder Filmen wie es etwa bei Emule oder anderen Tauschbörsen möglich ist. Die Nutzer sind sich häufig nicht mal bewusst, dass Sie eine Urheberrechtsverletzung begehen.

Unsere Kanzlei hat sich auf dem Gebiet des Urheberrechts spezialisiert. Wir beraten Sie bei der Prüfung vermeintlicher Urheberrechtsverletzungen als auch darüber ob ein Werk dem Urheberrecht unterfällt. Ebenso prüfen wir, ob Sie selber ein Urheberrecht verletzt haben und ob die gegen Sie geltend gemachten Ansprüche dem Grunde und der Höhe nach berechtigt sind.

Letztlich beraten und vertreten wir Sie auch bei Abschlüssen von Lizenzverträgen, welche die Verwertung der urheberrechtlich geschützten Werke zum Gegenstand haben.

Unsere Website verwendet Cookies, um einen schnellen und technisch einwandfreien Internetauftritt zu gewährleisten. Wenn Sie Ihren Besuch auf unserer Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies indirekt zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für weiterführende Informationen. Datenschutzerklärung | Zustimmen