Wettbewerbsrecht

Im Bereich des Wettbewerbsrechts kommt es häufig zu Abmahnungen zwischen Wettbewerbern.

Die Gründe, hierzu sind vielschichtig, So können beispielsweise Verstöße in den AGB oder bei Werbemaßnahmen, Verletzung von Pflichtangaben, wettbewerbswidrige Handlungen, wie Irreführende oder vergleichende Werbung, Verschleierung des Werbecharakters, Nachahmung usw. vorliegen.

Dies kann häufig auch zu Abmahnungen der Abnehmer und zur Verpflichtung von Unterlassungserklärungen führen.

Wir beraten und vertreten sie durch praxisorientiertes Vorgehen.

Unsere Website verwendet Cookies, um einen schnellen und technisch einwandfreien Internetauftritt zu gewährleisten. Wenn Sie Ihren Besuch auf unserer Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies indirekt zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für weiterführende Informationen. Datenschutzerklärung | Zustimmen