ODR Verordnung

Und wieder liegt uns eine Abmahnung des Rechtsanwalt Gereon Sandhage aus Berlin zur Überprüfung vor.

Diesmal wird die Abmahnung im Namen der Sachse Vertriebs Marlen und Sven Sachse GbR aus Marienberg ausgesprochen. Für dieses Unternehmen mahnt Herr Rechtsanwalt Sandhage bereits seit Jahren ab.

Nach eigenen Angaben verkauft die Sachse Vertriebs Marlen und Sven Sachse GbR Ihre Produkte über ebay. Zum Sortiment sollen Lebensmittel insbesondere Nahrungsergänzungsmittel und Tell gehören.

Der abgemahnte Verkäufer hat seine Produkte ebenfalls bei Ebay angeboten. Dem Abgemahnten wird vorgeworfen keinen Link zur OS Plattform vorzuhalten.

Der Sachse Vertriebs Marlen und Sven Sachse GbR soll daher ein Unterlassungsanspruch zustehen.

Gefordert werden neben einer Unterlassungserklärung Rechtsanwaltskosten nach einem Streitwert von 3.000 € .

Nach unserer Auffassung gibt Indizien die auf eine rechtsmissbräuchliche Geltendmachung hindeuten.

Unsere Empfehlung:

 

  • Beachten sie die Fristen
  • Bleiben Sie ruhig und reagieren Sie besonnen
  • keinen Kontakt mit der Gegenseite aufnehmen
  • Nicht ungeprüft etwas unterschreiben oder zahlen
  • Lassen sie sich durch einen auf das Wettbewerbsrecht spezialisierten Anwalt beraten

Beachten sie eine einmal abgegebene Unterlassungserklärung gilt grds. ein Leben lang und ist mit hohen Vertragstrafen verbunden.

Gerne helfen wir Ihnen mit Rat und Tat. Wir kennen sowohl den Abmahner als auch Rechtsanwalt Gereon Sandhage aus anderen Verfahren.

Die Kanzlei Dr. Schenk ist seit mehr als 10 Jahren auf dem Gebiet des Wettbewerbsrecht tätig. Wir beraten und vertreten selbstverständlich bundesweit.

Aktuell liegt uns eine Abmahnung der Chrono Exklusiv GmbH aus Nürnberg zu Überprüfung vor. Nach eigenen Angaben ist Chrono Exklusiv GmbH ein Versandhandelsunternehmen, welches Damen und Herrenarmbanduhren verkauft.

Vertreten wird die Chrono Exklusiv GmbH durch Herrn Rechtsanwalt Sandhage aus Berlin.

Dem abgemahnten eBay-Händler wird vorgeworfen, dass er gegen zwingende gesetzliche Vorgaben im Fernabsatz verstoßen würde. Konkret wird ihm vorgeworfen, dass er keinen Hyperlink zur OS Plattform bereit hält. Dies stelle laut Rechtsanwalt Sandhage einen Wettbewerbsverstoß dar, so dass der Chrono Exklusiv GmbH ein Unterlassungsanspruch zustehen würde.

Weiter werden Rechtsanwaltskosten nach einem Streitwert von 3.000 € gefordert.

Es gibt allerdings berechtigte Zweifel an der Abmahnung. So ist unklar, ob die GmbH tatsächlich Uhren verkauft. Im Internet findet man fast nur Hinweise auf die Abmahntätigkeit,  nicht aber auch einen Geschäftsbetrieb. Auch die Tatsache, dass Herr Rechtsanwalt Sandhage die Abmahnungen ausspricht, sollte zumindest zu erhöhter Wachsamkeit führen. In der Vergangenheit wurde mehrfach festgestellt, dass die Abmahnungen des Herrn Sandhage rechtsmissbräuchlich waren.

Unsere Empfehlung.

  • Keine Unterlassungserklärung ohne vorherigen anwaltliche Prüfung abgeben
  • Keine voreilige Zahlung leisten
  • Fristen beachten
  • Keinen Kontakt mit dem Gegner aufnehmen

Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Wir beraten täglich seit über 10 Jahren Abgemahnte und verfügen  über Erfahrung aus mehreren tausenden Abmahnverfahren. Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Beratungspraxis. Wir beraten und vertreten deutschlandweit.

Wir helfen Ihnen nicht nur bei der Abwehr der Abmahnungen, sondern helfen Ihnen natürlich auch Ihren Webauftritt rechtssicher zu gestalten.

 

Uns liegt gleich in vier Fällen eine Abmahnung der Firma Odoma- Handel und Vertrieb (Lukas Nießen aus Asbach) vor. Versendet wurden die Abmahnungen per Mail. Herr Luka Nießen behauptet, auf eBay Artikel aus den Bereichen Haushalt, Haus und Garten zu vertreiben. Die Firma Odoma lässt sich nicht durch einen Rechtsanwalt vertreten. Sie spricht die Abmahnung als angeblicher Konkurrent direkt selbst aus.

Den abgemahnten Online-Händlern wird jeweils vorgeworfen, in ihren eBay-Angeboten folgende Rechtsverletzungen begangen zu haben:

Es ist kein anklickbarer Link auf die OS-Plattform vorhanden

Es ist keine Information nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) vorhanden.

Gefordert wird in den vier inhaltlich selben Fällen unter anderem die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung (mit einer Verpflichtung zur Zahlung einer Vertragsstrafe von 1000 € im Falle der Zuwiderhandlung) und

die Zahlung von 100 € inklusive Steuern.

Grundsätzlich stellen die obengenannten Verstöße Wettbewerbsverstöße nach dem UWG dar und können von Konkurrenten mit einer Abmahnung verfolgt werden.

Tatsächlich bietet die Firma Odoma aber keinen einzigen Artikel bei Ebay an. Wir haben versucht mit dem Abmahner Kontakt aufzunehmen, um zu klären, ob die Abmahnung tatsächlich von ihm stammt. Telefonisch konnten wir aber niemanden erreichen. Laut Impressum bei Ebay ist Herr Nießen Kleinunternehmer. Angmeldet ist er bei Ebay seit ungeführ einem Jahr.0

Nach unserer Einschätzung handelt es sich um eine rechtsmissbräuchliche Abmahnung, wenn sie überhaupt von Herrn Nießen stammt.

Wir raten dringend davon ab, vorschnell Unterlassungserklärungen und irgendwelche Zahlungen zu leisten. Holen Sie sich für das weitere Vorgehen gegen die Abmahnung kompetente Hilfe bei uns ein. Ob der Betroffene zahlen muss oder nicht, kann nur in einem individuellen Rechtsgespräch geklärt werden.