Sportartikel

Derzeit erreichen uns Abmahnungen der Rechtsanwälte GbR, Rainer Spiske & Gerd Uwe Maisch aus Süßen. Diese mahnen im Auftrag des Herrn Thomas Russer vermeintliche Wettbewerbsverstöße ab. Nach eigenen Angaben verkauft Herr Russer im großen Umfang Sommer und Wintersportartikel. Herrr Russer hat bereits in der Vergangenheit mehrfach Abmahnungen gegenüber Wettbewerbern ausgesprochen. Konkret geht es um eine falsche Widerrufsbelehrung sowie der unzulässigen  Verwendung der 40 € Klausel. Gefordert wird die Abgabe einer Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung. Der Betroffene soll daneben auf Basis eines Gegenstandswertes von € 5.000,00 Anwaltsgebühren in Höhe von € 411,30 zahlen. Wir können nicht empfehlen die beigefügte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung zu unterzeichnen. Dies bedeutet allerdings nicht, dass Sie die Abmahnung einfach ignorieren dürfen. Es muss geprüft werden, inwieweit der Ihnen vorgeworfene Verstoß wirklich zutrifft oder eben nicht und welche Verteidigungsstrategie speziell für Ihren Fall die Beste ist. Wenn auch Sie eine Abmahnung erhalten haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere Erfahrung basiert auf mehr als 4.000 Abmahnungen! Wir wissen worauf es ankommt! Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an kanzlei@dr-schenk.net

Mittlerweile liegen uns weitere Abmahnungen der Firma Sport Weiss, Inhaber Christian Weiss  vor. Die Anzahl der ausgesprochenen Abmahnungen dürfte bei über 100 liegen.

Herr Christian Weiß ist nach eigenen Angaben Einzelhändler im Bereich Sport, Freizeit und Textil. Er will seine Produkte über sein Ladenlokal in Sulzbach Rosenberg als auch über Internetshops anbieten.  Gehandelt werden sollen Neuwaren und Gebrauchtwaren aus den Bereichen Sportartikel, Sportmode, Freizeitbedarf, modische Bekleidung, Accessoires und Schuhe.

Wenn man den Internetshop unter www.sport-weiss.de aufruft, taucht dort allerdings nur der Hinweis auf, dass der Shop gerade gewartet wird.

Den Abgemahnten wird vorgeworfen, als Wettbewerber bei eBay in gewerblichem Rahmen als Verkäufer tätig zu sein, jedoch als Privatperson aufzutreten.

Aus unserer Sicht gibt es genügend Anhaltspunkte die für eine rechtsmissbräuchliche Abmahnung sprechen.

Sollten auch Sie eine Abmahnung von Herrn Rechtsanwalt Andreas Henning im Namen der Firma Sport Weiss erhalten haben heißt es

Erst Mal Ruhe bewahren!

In keinem Falle einfach unterschreiben und/oder Geld überweisen!

Die Abmahnung sollte in jedem Fall durch eine auf das Wettbewerbsrecht spezialisierten  Anwalt überprüft werden.

Aufgrund der täglichen Bearbeitung von einer Vielzahl von Abmahnungen im Bereich des Wettbewerbsrechts können wir Ihnen schnell und  kompetent weiterhelfen. Wir vertreten deutschlandweit!

Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an kanzlei(at)dr-schenk.net