Aktuell liegt uns je eine Abmahnung des Herrn Simon und der der Frau Manuela Pöltl wegen der unberechtigten Verwendung von Fotografien vor. Ausgesprochen wurden die Abmahnungen durch Rechtsanwälte v.Nieding Ehrlinger Marquartdt aus Berlin.

Abmahnung Herr Simon Pöltl:

Herr Simon Pöltl aus Österreich ist nach eigenen Angaben Fotograf für die Firma SIMON O. – Atelier für Latexbekleidung.

Dem Abgemahnten wird vorgeworfen Bilder von ihm ohne Zustimmung unerlaubt auf Ebay genutzt zu haben.

Die Fotografien seien für ihn Lichtbildwerke / Lichtbilder gemäß § 72 UrhG geschützt.

Gefordert werden eine strafbewährte Unterlassungserklärung, Auskunft, Beseitigung, Schadenersatz und Ersatz der Rechtsanwaltskosten.  Insgesamt soll der Abgemahnte für die Verwendung von vier Fotos über 1.000 € zahlen.

Abmahnung Frau  Manuela Pöltl:

Frau Manuela Pöltl ist nach eigenen Angaben Modell im Bereich Latex- und Fetischmode u.a für die Firma SIMON O. – Atelier für Latexbekleidung.

Dem Abgemahnten wird vorgeworfen Bilder von ihm ohne Zustimmung unerlaubt auf Ebay genutzt zu haben.

Sie sei dadurch in Ihrem Recht am eigenen Bild im Sinne des § 22 S. 1 KUG (Kunsturhebergesetz) verletzt.

Gefordert werden eine strafbewährte Unterlassungserklärung, Auskunft, Beseitigung, Schadenersatz und Ersatz der Rechtsanwaltskosten.  Der Schaden ist derzeit noch unbeziffert. Die Höhe der rechtsanwaltskosten werden mit 865 € (Streitwert bis 15.000) angegeben.

An diesem Beispiel sieht man welche Gefahren bei der unerlaubten Verwendung von Fotos bestehen. So kann der Betroffene gleich zwei Abmahnungen erhalten.  

Wenn auch Ihnen die unberechtigte Verwendung von Fotografien, Bilder, Texten Stadtplanausschnitten vorgeworfen wird raten wir in keinem Fall einfach unterschreiben und/oder zahlen!  Die Abmahnung sollte einem aufs Urheberrecht spezialisierten Rechtsanwalt übergeben werden!

Unsere Kanzlei konnte schon tausenden Abgemahnten helfen! Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an kanzlei@dr-schenk.net