Seit Freitag erhält unsere Kanzlei Anfragen von vielen Usern der Seite „gayromeo.com“. Sie wurden auf dieser Plattform abgemahnt, da sie eine Urheberrechtsverletzung begangen haben sollen. Ihnen wurde sogar mit Einschaltung der Staatsanwaltschaft gedroht. Wir möchten darauf hinweisen, dass diese Abmahnungen nicht von uns stammen! Jemand bedient sich lediglich unseres Namens. Diese Abmahnungen können Sie deshalb getrost ignorieren. Wir sammeln zurzeit Daten, die zur Überführung des Täters dienen können, um diese der Staatsanwaltschaft zu übergeben. Über sachdienliche Hinweise freuen wir uns deshalb sehr. Da bisher keine Zahlungen an den Täter verlangt wurden, können wir über die Motive des Täters nur spekulieren…