Die Diekmann Rechtsanwälte sprechen im Namen des Christian Kraus „Apotheke im Kaufland“ Abmahnungen gegen Verkäufer bei Ebay aus. Konkrete geht es um Verkäufer bei Ebay  die Desinfektionsmittel verkaufen. Da auch Herr Christian Kraus  Desinfektionsmittel verkauft besteht nach Ansicht der Rechtsanwälte ein konkretes Wettbewerbsverhältnis.

Seit der Corona Pandemie bieten zahlreiche Verkäufer Desinfektionsmittel bei Ebay an. Dies sind sowohl „Privatverkäufer“ als auch „gewerbliche Verkäufer“. Die Frage, ob ein Ebay-Verkäufer privat oder gewerblich ist, hat juristisch eine enorme Bedeutung, da der gewerbliche Verkäufer eine Reihe von Vorschriften und Informationspflichten beachten muss.  So muss der gewerbliche Verkäufer etwa  Pflichtangaben gemäß §§ 312 ff. BGB machen. Die sind etwa Informationen über einzelnen technischen Schritte, die zum Vertragsschluss führen, Informationen über das gesetzliche Mängelhaftungsrecht, Belehrung über das Widerrufsrecht usw.

All diese angeblichen Verstöße seien zugleich wettbewerbswidrig im Sinne des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) und könnten daher von Mitbewerber Herr Kraus abgemahnt werden. Folgende Ansprüche werden in der Abmahnung geltend gemacht:

In der Abmahnung des Herrn Kraus werden die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie Rechtsanwaltskosten gefordert.

Haben auch Sie eine Abmahnung erhalten?

Unsere Empfehlung

    Beachten Sie die Fristen

    Keinen Kontakt mit der Gegenseite aufnehmen

    Nichts ohne vorherige anwaltliche Prüfung unterschreiben und/oder zahlen

    Lassen Sie sich durch einen auf das Wettbewerbsrecht  beraten.

Wir beraten und vertreten seit mehr als 10 Jahren auf dem Gebiet des Wettbewerbsrecht. Wir beraten und vertreten selbstverständlich bundesweit. Wir haben Erfahrung aus mehr als 7.000 Abmahnungen!