Aktuell  liegt uns eine Abmahnung der DFB – Wirtschaftsdienste GmbH Consulting & Sales Services. Vor. Vertreten wird das Unternehmen durch die Rechtsanwälte Beiten Burkhardt aus München. Abgemahnt werden Markenrechtsverstöße an den Marken des Deutschen Fußballbundes e.V. Konkret geht es um den Verkauf von Handy Schalen mit dem DFB Logo. Gefordert wird Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung der Rechtsverfolgungskosten nebst Dokumentationskosten und Testkaufkosten in Höhe von  3.608,96 €. Sollten auch Sie eine Abmahnung erhalten heißt es zunächst Ruhe bewahren! Nichts unterschreiben! Nicht zahlen! Vielmehr sollte der Fall zunächst einen aufs Markenrecht spezialisierten Rechtsanwalt übergeben werden, um die vermeintlichen Ansprüche zu überprüfen und wenn möglich abzuwehren. Aufgrund der täglichen Bearbeitung von einer Vielzahl von Abmahnungen im Bereich des Wettbewerbsrechts können wir Ihnen schnell und  kompetent weiterhelfen. Wir vertreten deutschlandweit! Erfahrung aus mehr als 4.000 Abmahnungen!!! Soforthilfe unter 0800 -3331030 oder E-Mail an kanzlei@dr-schenk.net