Aktuell liegt uns eine Abmahnung des Herrn Heinz-Dieter Obitz, Wustermark  vor. Vertrete wird Herr Obitz durch Herrn Rechtsanwalt  Alexander Kysucan. Herr Obitz verkauft nach eigenen Angaben gewerblich Waschmaschinen und Kühlschränke über die Plattform Rakuten.de.

Abgemahnt wird ein Verstoß gegen das Telemediengesetz. So wird dem Abgemahnten (einer GmbH) vorgeworfen, dass der Geschäftsführer als gesetzlicher Vertreter nicht genannt wird.

Gefordert werden eine strafbewährte Unterlassungserklärung sowie Rechtsanwaltskosten in Höhe von 413,90 €.

Nach unserer Auffassung bestehen berechtigte Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Abmahnung. Herr Herrn Heinz-Dieter Obitz hat auch bereits in der Vergangenheit durch seinen Alexander Kysucan Abmahnungen aussprechen lassen.

Wir raten dringend einen aufs Wettbewerbsrecht spezialisierten Rechtsanwalt zu beauftragen.

Wir haben Erfahrung aus mehreren tausend Abmahngen.

Für einen kostenlosen telefonischen Erstkontakt stehen Ihnen die Anwälte der Kanzlei Dr. Schenk gerne unter 0800 333 10 30 zur Verfügung! Oder senden Sie uns einfach die Abmahnung an kanzlei@dr-schenk.net