Uns liegt eine Abmahnung der Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH und der Imperial Tobacco Limited vor. Vertreten werden die Unternehmen durch die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Hamburg. Gegenstand der Abmahnung sind Verletzungen an den Marken „DAVIDOFF und „Golden Virginia“ Betroffen ist ein Online Shop Betreiber der elektrische Zigaretten und Liquids anbietet. Bei der Bewerbung sollt er auf die Marken Bezug genommen haben. Gefordert werden eine strafbewehrte Unterlassungserklärung, Auskunft, Schadenersatz und Kostenerstattung bei einem Streitwert von 400.000 €! Sollten auch Sie eine Abmahnung erhalten heißt es zunächst Ruhe bewahren! Nichts voreilig unterschreiben! Nicht zahlen! Vielmehr sollte der Fall zunächst einen aufs Markenrecht spezialisierten Rechtsanwalt übergeben werden, um die vermeintlichen Ansprüche zu überprüfen und wenn möglich abzuwehren. Aufgrund der täglichen Bearbeitung von einer Vielzahl von Abmahnungen im Bereich des Markenrechts können wir Ihnen schnell und  kompetent weiterhelfen. Wir vertreten deutschlandweit! Erfahrung aus mehr als 4.000 Abmahnungen!!! Achtung nicht nur die Unternehmen  Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH und der Imperial Tobacco Limited gehen gegen die Verkäufer von Liqiuds vor. Auch die Unternehmen Red Bull und  Marlboro sprechen Abmahnungen aus. Soforthilfe unter 0800 -3331030 oder E-Mail an kanzlei@dr-schenk.net