Aktuell erreichen uns immer wieder neue Abmahnungen der Malibu Media LLC. Ausgesprochen werden die Abmahnungen durch Rechtsanwaltskanzlei FAREDS. Den Betroffenen wird vorgeworfen  Erotikfilme über eine Tauschbörse wie bittorrent weltweit zum Download angeboten zu haben. Von den abgemahnten Anschlussinhabern  werden die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung  sowie eine Zahlung in Höhe von 735 EUR pro Film gefordert. Derzeit abgemahnte Filme sind unter anderem –          NAUGHTY GIRL –          ALMONST FAMOUS –          POL PARTY FOR THREE –          GOOD NIGHT KISS –          IN FOR THE NIGHT –          MARRY ME CAPRICE Was sollten Sie tun?In jedem Fall nicht den Kopf in den Sand stecken und hoffen das der Kelch an einem vorüber geht!   Nach unserer Auffassung sollte in jedem Fall ein anwaltlicher Rat eingeholt werden. Wie in Ihrem konkreten Fall vorzugehen ist, hängt immer von den Einzelfallumständen ab.In vielen Fällen wird für eine für den konkreten Fall anwaltlich erstellte modifizierte Unterlassungserklärung abgegeben werden müssen. Abzuraten ist auf eine Vorlage im Internet zurückzugreifen! Diese passt in vielen Fällen nicht oder ist unrichtig formuliert und oder könnte auch schlicht veraltet und daher nicht mehr angemessen sein.   Im zweiten Schritt gilt es die Zahlungsansprüche abzuwehren oder zumindest zu reduzieren.  Haben auch Sie eine Abmahnung erhalten? Wir helfen gerne! Unsere Kanzlei konnte schon tausenden Betroffenen helfen! Wenn möglich werden wir versuchen die geltend gemachten Ansprüche komplett abzuwehren. Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an kanzlei@dr-schenk.net