Aktuell erreichen uns wieder vermehrt Abmahnung der FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbh aus Hamburg im Auftrag der Herren Kindervater und Bülles.  Den Betroffenen wird vorgeworfen Sie hätten das Lied

„DJ Antoine – Bella Vita “

im Internet ohne Berechtigung  zum upload angeboten. Dies Lied soll sich auf der Datei Bravo Hits Vol. 80 befunden haben.

Gefordert werden von FAREDS eine strafbewährten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines  Vergleichsbetrages in Höhe von 450,00 €

Wir raten den Betroffenen die Abmahnung ernst zu nehmen! Die Unterlassungserklärung enthält ein Schuldanerkenntnis, an welches der Betroffen ein Leben lang gebunden wäre.

Die Abmahnung ist auch deshalb brisant, da sich das Lied auf einem Chart Container bzw. Sampler befindet.  Die Betroffenen müssen daher damit rechnen, dass Sie noch weitere Abmahnungen von weiteren Rechteinhabern erhalten. Insoweit sollte genau abgewogen und geprüft werden, wie man in dieser Angelegenheit vorgeht.

Unsere Kanzlei hat Erfahrung aus mehreren tausend Abmahnungen. Täglich beraten wir Abgemahnte im Bereich des Urheberechts.

Die geltend gemachten Forderungen können regelmäßig erheblich reduziert oder auch ganz abgewehrt werden!

Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an kanzlei@dr-schenk.net