Wie wir berichtet haben hat die Wellnexx4you UG aus Großbeeren, vertreten durch die Geschäftsführerin Michaela Hartmann Abmahnungen hat aussprechen lassen  und auch einstweilige Verfügungen  beantragt, die zum Teil auch ohne mündliche Verhandlung erlassen wurden.

Vertreten wird die Wellnexx4you UG durch die Rechtsanwälte Sandhage aus Berlin (Gereon Sandhage und Katrin Sandhage) Nach unserer Auffassung erfolgten die Abmahnungen rechtsmissbräuchlich. Hierfür spricht unter anderem der Umfang der Abmahntätigkeit und auch der Onlineshop der Wellnexx4you UG. Hinzu kommen weitere Indizien die den Verdacht nach unserer Auffassung noch erhärten. In zwei Gerichtsverfahren haben die Rechtsanwälte Sandhage nun den Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung kurz vor der mündlichen Verhandlung (eine davon 40 Minuten vor dem Termin!) zurückgenommen.  Nach unserer Auffassung ein weiteres deutliches Indiz, dass die Abmahnungen rechtsmissbräuchlich ausgesprochen wurden.

Sollten auch Sie eine Abmahnung erhalten haben raten wir dringend einen aufs Wettbewerbsrecht spezialisieren Rechtsanwalt aufzusuchen. Wir können nicht empfehlen eine Unterlassungserklärung zu unterzeichnen und oder die Rechtsanwaltskosten zu begleichen.

Wir haben Erfahrung aus mehreren tausend Abmahngen. Wir kennen die Rechtsanwälte Sandhage aus mehreren Verfahren.

Für einen kostenlosen telefonischen Erstkontakt stehen Ihnen die Anwälte der Kanzlei Dr. Schenk gerne unter 0800 333 10 30 zur Verfügung! Oder senden Sie uns einfach die Abmahnung an kanzlei@dr-schenk.net